CSS Tabbed Menus by Css3Menu.com

   
Das Hunsrückdorf
zwischen Kelten und Oldenburgern

Siesbach 2030 - ein aktives Dorf

 

Die Ortsgemeinde Siesbach führte 2012 - 2013 eine Dorfmoderation durch. Ziel war die Situation und das Stimmungsbild der Bevölkerung zu ermitteln, da Dorferneuerungskonzept aus dem Jahr 1990 zwischenzeitlich überholt war.
Durch die Bevölkerungsentwicklung, die veränderte Altersstruktur sowie die strukturelle Entwicklung der ländlichen Region steht Siesbach heute vor neuen Aufgaben, die in den nächsten Jahre konsequent verfolgt werden sollen. Im Verlauf der Dorfmoderation zeigte sich bei reger Beteiligung aller Altersgruppen ein sehr hohes Interesse, eine nachhaltige Entwicklung unseres Dorfes mit großer Motivation anzugehen. Daher hatte der Gemeinderat von Siesbach die Anerkennung als Investitions- und Maßnahmenschwerpunkt im Sommer 2013 beantragt. Neben den damit verbundenen größeren Projekten sind aber bereits während des Beteiligungsprozesses einige Aktionen und Projekte realisiert worden.
Unter dem Motto "Siesbach 2030 - ein aktives Dorf" wurde die Bürgerbeteiligung durchgeführt.

 

Geplante Maßnahmen

Die geplanten Projekte dienen allesamt der Aufwertung der Freizeitmöglichkeiten im Ort und wurden bereits für die Bewerbung zur Anerkennung als Investitions- und Maßnahmenschwerpunkt aufgeführt.

  • Schaffung eines Mehrgenerationen-Spielparks auf dem bestehenden Sportplatz als Maßnahme zur Förderung von Gemeinschaft und Gesunderhaltung

  • Umgestaltung des existierenden Gemeinschaftshauses zur zeitgemäßen Begegnungsstätte aller Altersgruppen sowie die Anpassung der Räumlichkeiten für eine attraktive gastronomische Nutzung

  • Ausbau bestehender Wanderwege sowie die Neuschaffung eines Seniorenwanderweges und die Neuschaffung eines Themenwanderweges (mit Anschluss an den geplanten Nationalpark).

Die Einzelmaßnahmen
    Sportpark / Mehrgenerationenplatz
    Umfeld Dorfgemeinschaftshaus
    Siesbacher Schleifen
    großer Rundweg
    neue Raumaufteilung im Dorfgemeinschaftshaus
lassen sich sehr gut in ein touristisches Nutzungskonzept für Siesbach als potentielle Nationalparkgemeinde im Hunsrück integrieren.

(Quelle: OG Siesbach Abschlussbericht zur Dorfmoderation - Planungsbüro Hicking Altenahr)

Siesbach - Anerkennung als Schwerpunktgemeinde im Dorferneuerungsprogramm 2014 Rheinland-Pfalz

Die Anerkennung als Schwerpunktgemeinde erfolgt auf die Dauer von sechs Jahren. Für die Stärkung der Innenentwicklung steht eine qualifizierte Bauberatung für private und öffentliche Bauherrn zur Verfügung. Zusammen mit der Dorfmoderation werde damit ein umfassender Beteiligungsprozess in Gang gesetzt und ein zukunftsbeständiges Leitbild könne entwickelt werden. Die Ergebnisse dieser breit angelegten Informations- Bildungs- und Beratungsarbeit seien elementare Bestandteile der zu erarbeitenden Entwicklungskonzepte.

Quelle: Mitteilungen Landesregierung Rheinland-Pfalz

- komplett Mitteilung ist hier zu lesen

Siesbach will der Überalterung mit Gestaltungswillen begegnen

Als Investitions- und Maßnahmenschwerpunkt in der Dorferneuerung, kurz Schwerpunktgemeinde genannt, wurde jetzt - wie berichtet - die Ortsgemeinde Siesbach vom rheinland-pfälzischen Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur anerkannt.

(Quelle: Veröffentlichung Nahe-Zeitung 18.03.2014)

 - der ganze Artikel ist hier zu lesen

 

Gemeinde Gegend Geschichte Dorfleben Bilderbuch Kalender Interessantes Sitemap Kontakt Impressum Aktuelles Gästebuch

:::   © 2014 by sbrotzmann (Silvia Brotzmann) Siesbach   :::   All Rights reserved   :::